Swen Neumann

Area Sales Manager Mixology

Swen Neumann startete vor über drei Jahren als Bezirksleiter Mixology bei Campari und ist nun als Area Sales Manager Mixology für die Leitung unseres Bezirksleiter-Teams, das sich deutschlandweit um die gehobene Gastronomie kümmert, zuständig.

Wofür bist du als Area Sales Manager Mixology zusammen mit deinem Team verantwortlich?

Mein Team begeistert jeden Tag aufs neue die Gastronomen von unseren Marken und dient als Schnittstelle zwischen Marketing und Gastronomie. Die Gastronomie dient als erfolgreicher Baustein, um unsere Marken groß zu machen und einem breiten Publikum zu präsentieren. Ein wichtiger Teil der Arbeit ist es, unsere Marken und auch unsere Signature-Drinks (wie den Campari Amalfi, den Negroni etc.) in der Gastronomie präsent in Szene zu setzen. Natürlich agieren wir immer als starker Partner, um Trends mit den Gastronomen zu entwickeln oder um neue Konzepte zu etablieren.

Was macht diesen Job besonders für dich?

Die Gastronomie ist eine der schnellst lebenden Industrien, die es gibt. Jede Stadt, jede Bar und jedes Restaurant hat seine ganz eigenen Einflüsse und Besonderheiten. Gerade im Bereich der Mixology entstehen viele Trends, die das Trinkverhalten in ganz Deutschland beeinflussen und prägen. Wir haben genau diesen Freiraum und diese Flexibilität, um ein starker Partner zu sein. Die Kreativität und der Ehrgeiz faszinieren mich jeden Tag aufs Neue.

Was ist das Spezielle für dich am Vertrieb bei Campari? / Was unterscheidet deinen Vertriebsjob von anderen?

Wir verkaufen nicht einfach nur Produkte, sondern bringen den Leuten Emotionen und erschaffen besondere Momente. Wir versuchen mit den Gastronomen Marken auf lange Sicht groß zu machen und Liebhaber dafür zu finden. Wir haben ein starkes Portfolio, das aus bekannten Klassikern besteht, aber auch aus Marken, die noch nicht so etabliert sind und ihre Nische und Liebhaber haben. Das Schöne ist, dass wir langfristige Kooperationen anstreben und uns mit den Gastronomen entwickeln können. Durch unsere flexiblen Strukturen haben wir viel Spielraum, um auch kurzfristig auf Trends oder Entwicklungen einzugehen. Aber auch die Freiheit, Dinge einfach mal zu testen.

Der Hauptunterschied jedoch sind die Kollegen, die meinen Job bei Campari so besonders machen: Jeder Einzelne steht mit sehr viel Leidenschaft hinter den Produkten und hinter dem, was er tut. Ein legendärer Haufen bunter und liebenswerter Menschen.

Share/Save
Last updated Mai 03 2019