EINE GENERATION WEITER - SKYY Vodka provoziert mit Haltung

SKYY Vodka beweist mit der Devise ‚EINE GENERATION WEITER’ Haltung als selbstbewusster Provokateur und inspiriert zu einer neuen Nightlife-Kultur mit Ausrufezeichen. Bewusst werden aktuelle und gesellschaftsrelevante Themen aufgegriffen und neu gedacht. In einem eigens entwickelten Journal präsentieren namhafte Influencer aus Gastronomie, Musik- und Bloggerszene Inspirationen für ein neues Denken.

Gesetzte Regeln hinterfragen und mit frischen, progressiven Denkansätzen positive Veränderungen anregen - das ist der Motor hinter dem Aufruf  ‚EINE GENERATION WEITER’ der Premiummarke SKYY Vodka. Unterstützt wird SKYY Vodka hierbei von ausgewählten Editoren, die in ihren Lebenswelten richtungsweisend einen Schritt voran gehen. Erfolgreich in Musik, Gastronomie, Start-Up oder Blogging: Die Kenner schildern aus erster Hand, was sie aktuell bewegt und antreibt. Immer auf der Suche nach dem Neuen und getrieben davon, bestehende Konventionen zu hinterfragen.

Den Auftakt bilden u. a. der Szene-Gastronom James Ardinast aus Frankfurt und die Hamburger Bloggerin Lina Mallon. Ardinast, hat mit seinen Restaurants Chez Ima, Maxie Eisen und Stanley Diamond dem Frankfurter Bahnhofsviertel ein neues Image verpasst. Im ehemaligen Problembezirk locken mittlerweile seine Foodkonzepte die Szene an. Lina Mallon begeistert ihre Community durch persönliche Geschichten einer selbstbewussten jungen Frau. Keine schafft es im Moment so wie sie, den Zeitgeist einer jungen Generation zu treffen, die sich vor keiner Herausforderung versteckt.

Gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen, Bestehendes neu denken und selbstbewusst Haltung vermitteln: Neben Ardinast und Mallon stellen sich unter anderem noch Milen Till, Mary Scherpe, Wana Limar und Michel Niknafs der Aufforderung von SKYY Vodka eine Generation weiter zu denken. Hierzu wurde eigens ein temporäres ‚EINE GENERATION WEITER’ Journal initiiert, das alle zwei Wochen auf dem neuen Medienformat Facebook Canvas und via Tumblr progressive Artikel veröffentlicht. SKYY Vodka stellt auf diesem Weg die Nightlife-Kultur vor die Herausforderung, sich stetig zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Diese Anregung für positive Veränderung transportiert die Spirituose im Gegensatz zu allseits bekannten Anleitungen als selbstbewusster Provokateur mit charmanter Ironie in der Stimme. Ein Selbstverständnis, das in Zukunft noch für einige Ausrufezeichen sorgen wird.

Neben so viel Haltung darf der Genuss natürlich nicht zu kurz kommen. Daher entwickelt der Bartender Andreas Till gemeinsam mit den Editoren passende Signature-Drinks, die durch kleine Raffinessen in Form von außergewöhnlichen Zutaten und überraschenden Zubereitungen begeistern. Till ist Besitzer der drei Gastronomien Pacific Times, Barista und Bar i Centro in München und wusste schon im Alter von 15 Jahren, dass er eine eigene Bar leiten möchte. Ebenfalls ein Visionär also, der den Aufstieg des Münchener It-Viertels um den Gärtnerplatz entscheidend mitgestaltet hat.

Weitere Informationen und Anregungen zu SKYY Vodka und der Kampagne „Eine Generation weiter“ finden Sie unter www.skyy.com/journal

Veröffentlichungsdatum: 
02 Jun 2016
Marken: 
Share/Save
Last updated Jun 03 2016